heute 19:00 Uhr vom 19.09.2021

2 monate vor


Die Parlamentswahl in Russland ist von massiven Manipulationsvorwürfen überschattet worden. Die Wahlbeobachtungsorganisation Golos erklärte am Sonntag, bei ihr seien fast 4.000 Berichte über Wahlbetrug eingegangen. Nicht zuletzt wegen des seit Monaten harten Vorgehens gegen Regierungskritiker*innen stand ein Sieg von Präsident Wladimir Putins Regierungspartei quasi bereits vor dem Urnengang fest. Diese und weitere Nachrichten des Tages in den ZDFheute Nachrichten um 19 Uhr. 00:00 Vorspann 00:48 Baerbock wirbt für grünen Aufbruch Auf dem Parteitag der Grünen hat Kanzlerkandidatin Baerbock eine Woche vor der Bundestagswahl den Endspurt im Wahlkampf eingeläutet. Dabei forderte sie einen Wandel in der Politik. 02:57 FDP-Parteitag vor der Bundestagswahl Die FDP geht ohne feste Koalitionsaussage in die letzte Wahlkampfwoche. Auf dem Parteitag wurde jedoch deutlich, dass Parteichef Lindner am liebsten mit der Union regieren würde. 05:18 Duma-Wahl in Russland In Russland geht die dreitägige Parlamentswahl zu Ende. Ein Sieg der Kreml-Partei Einiges Russland gilt als sicher. Eine ernstzunehmende Opposition war nicht zur Wahl zugelassen. 06:45 Keine Rede von einer "freien und fairen Wahl" Bei der Parlamentswahl in Russland berichten unabhängige Beobachter von massenhaftem Wahlbetrug. ZDF-Korrespondent Christian Semm berichtet aus einem Auszählungszentrum. ----- Hier auf ZDFheute Nachrichten erfahrt ihr, was auf der Welt passiert und was uns alle etwas angeht: Wir sorgen für Durchblick in der Nachrichtenwelt, erklären die Hintergründe und gehen auf gesellschaftliche Debatten ein. Diskutiert in Livestreams mit uns und bildet euch eure eigene Meinung mit den Fakten, die wir euch präsentieren. Abonniert unseren Kanal, um nichts mehr zu verpassen. Immer auf dem aktuellen Stand seid ihr auf https://www.heute.de #Russland #Wahlbetrug #ZDFheute
Aus der Quelle lesen