heute 19:00 Uhr vom 28.09.2021

3 wochen vor


CDU-Chef Armin Laschet hat in der konstituierenden Sitzung der geschrumpften Unionsfraktion eigene Fehler im Wahlkampf eingeräumt. Er habe als Spitzenkandidat auch selbst Fehler gemacht, sagte Laschet nach Angaben von Teilnehmenden der Fraktionssitzung im Bundestag in Berlin. Er bedaure das sehr und wolle sich bei denen, die es betroffen habe, entschuldigen. Diese und weitere Nachrichten des Tages in den ZDFheute Nachrichten um 19 Uhr. 00:00 Vorspann 00:54 Wie geht es weiter mit dem CDU-Chef? Bei der Union steht die politische Zukunft des Wahlverlierers Armin Laschet nun im Mittelpunkt. Diese Entscheidung hängt eng zusammen mit der Frage nach einem neuen Fraktionsvorsitzenden. 03:52 „Sehr gemischte Signale“ Heute hat die Union ihre erste Fraktionssitzung, bei der auch über die politische Zukunft von Armin Laschet diskutiert wird. ZDF-Korrespondent Theo Koll mit Einzelheiten aus Berlin. 06:22 SPD plant Ampelkoalition Damit Olaf Scholz Kanzler werden kann, müsste die SPD mit Grünen und FDP koalieren. Die Chancen für dieses Bündnis sollen mit zügigen Sondierungen ausgelotet werden. 08:48 70 Jahre Bundesverfassungsgericht Heute vor 70 Jahren hat in Karlsruhe das Bundesverfassungsgericht seine Arbeit aufgenommen. Themen wie Schwangerschaftsabbrüche, Hartz4 oder der Klimaschutz wurden hier verhandelt. 12:00 Großbritannien: Armee soll helfen Fachkräftemangel, leere Regale im Supermarkt und gesperrte Zapfsäulen – eine bittere Realität in Großbritannien. Die Armee soll jetzt mit Tankfahrern aushelfen. 14:06 Prozess um Dammbruch in Brasilien Bei dem Dammbruch einer Eisenerzmine in der brasilianischen Gemeinde Brumadinho starben vor zwei Jahren mehr als 270 Menschen. Ein Tochterunternehmen des TÜV Süd wurde deshalb verklagt. ----- Hier auf ZDFheute Nachrichten erfahrt ihr, was auf der Welt passiert und was uns alle etwas angeht: Wir sorgen für Durchblick in der Nachrichtenwelt, erklären die Hintergründe und gehen auf gesellschaftliche Debatten ein. Diskutiert in Livestreams mit uns und bildet euch eure eigene Meinung mit den Fakten, die wir euch präsentieren. Abonniert unseren Kanal, um nichts mehr zu verpassen. Immer auf dem aktuellen Stand seid ihr auf https://www.heute.de #Union #Bundestagswahl2021 #ZDFheute
Aus der Quelle lesen