heute journal vom 24.11.2022 Gaspreisdeckel, Energieversorgung Ukraine, UN-Menschenrechtsrat

latest news headlines 1 woche vor
Flipboard


Der UN-Menschenrechtsrat hat wegen anhaltender Gewalt gegen friedlich Demonstrierende im Iran eine unabhängige Untersuchung beschlossen. Dabei sollen Experten Verstöße gegen die Menschenrechte dokumentieren und Beweismaterial sammeln, um Verantwortliche für die Gewalt zur Rechenschaft ziehen zu können, wie Außenministerin Annalena Baerbock (Grüne) sagte. Mehr dazu und weitere Nachrichten des Tages im heute journal. 00:00 Vorspann 00:08 Stromausfälle: Ukraine lernt zu improvisieren Die Energieversorgung in der Ukraine ist nach heftigen russischen Angriffen und starken Schäden am Netz nach Not-Reparaturen erschwert. Viele Geschäfte nutzen Notstromaggregate. 02:30 Brüssel: Streit um EU-Gaspreisdeckel Die EU-Kommission hat einen Vorschlag für eine mögliche Preisdeckelung beim Gas vorgelegt. Doch Gegner- und Befürworter-Länder blockieren sich - der Streit spitzt sich zu. 04:31 Menschenrechtsrat untersucht Gewalt im Iran Auf Antrag Deutschlands und Islands hat der UN-Menschenrechtsrat eine Untersuchungskommission beschlossen, die das brutale Vorgehen gegen die Proteste im Iran untersuchen soll. ----- Hier auf ZDFheute Nachrichten erfahrt ihr, was auf der Welt passiert und was uns alle etwas angeht: Wir sorgen für Durchblick in der Nachrichtenwelt, erklären die Hintergründe und gehen auf gesellschaftliche Debatten ein. Diskutiert in Livestreams mit uns und bildet euch eure eigene Meinung mit den Fakten, die wir euch präsentieren. Abonniert unseren Kanal, um nichts mehr zu verpassen. Immer auf dem aktuellen Stand seid ihr auf https://ZDFheute.de. #Iran #Menschenrechte #heutejournal
Aus der Quelle lesen