heute journal vom 29.05.2021

5 monate vor


Während in Minsk, Warschau und Vilnius gegen die Politik des belarussischen Machthabers Lukaschenko demonstriert wurde und sowohl EU als auch USA Sanktionen verhängen, erhält dieser Rückendeckung von Russlands Präsidenten Putin. Die Konfrontation zwischen Belarus und dem Westen hatte sich zugespitzt, weil Lukaschenko am vergangenen Sonntag eine Passagiermaschine auf den Boden bringen ließ, um einen seiner Gegner festnehmen zu lassen. Mehr dazu und weitere Nachrichten des Tages im heute journal. 00:00 Vorspann 00:12 Strengere Kontrolle in Testzentren Nach Berichten über groß angelegten Abrechnungsbetrug in Impfzentren hat Bundesgesundheitsminister Spahn schärfere Kontrollen angekündigt. Weniger Besucher*innen sollen in den Impfzentren gezählt worden seien, als später an das Land gemeldet wurden. 03:12 Russland unterstützt Lukaschenko Die internationale Kritik an Belarus wächst. Lukaschenko sucht nun Unterstützung in Russland. Der Protest in seiner Heimat geht weiter. Partisanen schwenken in Minsk die Fahne der Opposition und gehen damit ein großes Risiko ein. 07:56 Gaza: Nach dem Waffenstillstand Eine Woche nach dem Waffenstillstand räumen Menschen den Schutt weg, viele Wohnungen sind von den Raketen zerstört worden. Die radikale militante Hamas feiert sich unterdessen als großen Sieger, veranstaltet Paraden und ehrt "Märtyrer". 13:25 Mit Publikum: Mozart in Würzburg Zur Eröffnung des Würzburger Mozartfestes dürfen ein Fünftel der Sitze besetzt werden. Für das Publikum, das lange auf Kultur verzichten musste, ein willkommener Neustart nach Corona. Die Hoffnung ist: bis Ende des Sommers wieder "normale" Verhältnisse. ----- Hier auf ZDFheute Nachrichten erfahrt ihr, was auf der Welt passiert und was uns alle etwas angeht: Wir sorgen für Durchblick in der Nachrichtenwelt, erklären die Hintergründe und gehen auf gesellschaftliche Debatten ein. Diskutiert in Livestreams mit uns und bildet euch eure eigene Meinung mit den Fakten, die wir euch präsentieren. Abonniert unseren Kanal, um nichts mehr zu verpassen. Immer auf dem aktuellen Stand seid ihr auf https://www.heute.de/. #Belarus #Lukaschenko #heutejournal
Aus der Quelle lesen