Hochwasser: Merkel besucht Eifel-Katastrophengebiet

6 monate vor


Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist zu einem Besuch in den vom Hochwasser betroffenen Gebieten in Rheinland-Pfalz eingetroffen. Gegen Mittag war Merkel in der Eifelgemeinde Schuld, die besonders schwer von der Flutkatastrophe getroffen worden war. Die Kanzlerin wolle sich vor Ort ein Bild von der Lage machen, hieß es im Vorfeld. Begleitet wurde sie unter anderem von der Mainzer Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD). Die Unwetterkatastrophe im Landkreis Ahrweiler hat bislang 110 Todesopfer gefordert, 670 Menschen wurden verletzt. https://www.tagesschau.de/inland/ueberschwemmungen-westdeutschland-109.html
Aus der Quelle lesen