Hochwasserkatastrophe: Deutsche Bahn schätzt Flutschäden auf 1,3 Milliarden Euro

6 monate vor
Ein Regionalzug steht im Bahnhof des Ortes im Wasser (Aufnahme mit einer Drohne). Der Strom viel aus und die Bahn blieb am Mittwoch liegen.

Der Konzern spricht von Zerstörungen in historischem Ausmaß. Bis zum Jahresende sollen 80 Prozent der beschädigten Infrastruktur wieder funktionieren. Mancherorts könnte der Wiederaufbau jedoch Jahre dauern.

Aus der Quelle lesen