Hochwasserkatastrophe im Ahrtal: Die Hilfe nach der Flut

5 monate vor
 Freiwillige auf dem Weg zu einem der Busse, der sie in die betroffenen Orte bringt

Im Katastrophengebiet an der Ahr sind Tausende Freiwillige unterwegs, um den Anwohnern zu helfen. Ihr Einsatz ist belastend – und gefährlich. Über eine Region im Ausnahmezustand.

Aus der Quelle lesen