HOCHWASSERKATASTROPHE: Scholz und Laschet besuchen betroffene Regionen und kündigen Soforthilfe an

4 monate vor


Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) und Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) haben gemeinsam die Flutregion in NRW besucht. Die beiden Kanzlerkandidaten machten sich in Stolberg bei Aachen ein Bild von der Lage und den Aufräumarbeiten. Neben einem Rundgang gab es auch Gespräche mit betroffenen Unternehmern, die besonders von der Hochwasserkatastrophe betroffen sind. Olaf Scholz besucht heute noch Schleiden in der Eifel, wo Armin Laschet am Vortag von Opfern der Katastrophe harsch kritisiert wurde. #hochwasserkatstrophe #flutopfer #soforthilfen Der WELT Nachrichten-Livestream http://bit.ly/2fwuMPg Abonniere den WELT YouTube Channel http://bit.ly/WeltVideoTVabo Die Top-Nachrichten auf WELT.de http://bit.ly/2rQQD9Q Unsere Reportagen & Dokumentationen http://bit.ly/WELTdokus Die Mediathek auf WELT.de http://bit.ly/2Iydxv8 WELT Nachrichtensender auf Instagram https://bit.ly/IGWELTTV WELT auf Instagram http://bit.ly/2X1M7Hk In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen. Danke für Eurer Verständnis - das WELT-Team Video 2021 erstellt
Aus der Quelle lesen