HOCHWASSERKATASTROPHE: "Wir saßen bis 3 Uhr morgens auf dem Dach!" I WELT Interview

2 monate vor


HOCHWASSERKATASTROPHE: "Wir saßen bis 3 Uhr morgens auf dem Dach!" I WELT Interview Die Hochwasserkatastrophe hat auch vielen Winzern die Erträge ihrer Ernte gekostet. Außerdem sind viele Maschinen und Werkzeuge kaputt oder verloren gegangen. WELT sprach mit Paul Schumacher, einem Winzer aus Marienthal, über bange Stunden auf dem eigenen Hausdach, die Hilfsbereitschaft der Bevölkerung und die Kraft für einen Neuanfang. #hochwasserkatastrophe #zerstoerung #weinanbau Der WELT Nachrichten-Livestream http://bit.ly/2fwuMPg Abonniere den WELT YouTube Channel http://bit.ly/WeltVideoTVabo Die Top-Nachrichten auf WELT.de http://bit.ly/2rQQD9Q Unsere Reportagen & Dokumentationen http://bit.ly/WELTdokus Die Mediathek auf WELT.de http://bit.ly/2Iydxv8 WELT Nachrichtensender auf Instagram https://bit.ly/IGWELTTV WELT auf Instagram http://bit.ly/2X1M7Hk In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen. Danke für Eurer Verständnis - das WELT-Team Video 2021 erstellt
Aus der Quelle lesen