Hoeneß schlägt Beratergremium für DFB vor

6 monate vor
Bayern-Ehrenpräsident Uli Hoeneß hat im Zusammenhang mit einer neuen Führung des Deutschen Fußball-Bundes ein Beratergremium aus Persönlichkeiten des Profi-Fußballs vorgeschlagen. Wenn vernünftige Leute auf ihn, den ehemaligen Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge oder auch Rudi Völler zukämen, "können
Aus der Quelle lesen