Homophobes Wort benutzt: Matt Damon revidiert seine Aussage

4 monate vor
Matt Damon gibt ein Interview, in dem es auch um Schimpfworte geht. Dabei rutscht ihm heraus, dass er lange einen homophoben Ausdruck benutzte, um andere zu beleidigen. Das kommt bei vielen nicht gut an, ein Shitstorm bricht los. Nun verteidigt sich der Hollywood-Star und widerspricht sich dabei.
Aus der Quelle lesen