Horror-Haus in Hamburg: Leben zwischen Schimmel und Dreck

5 monate vor


Im Flur des Hauses hängt ein Zettel der Deutschen Post. Darauf steht: "Eine Überprüfung der Zustellsituation in ihrem Haus ergab, dass der hygienische Zustand im Treppenhaus nicht mehr geeignet ist, unsere Mitarbeiter dort weiter einzusetzen." Die Mieter aber müssen weiter dort wohnen – auch wenn die Zustände eigentlich unzumutbar sind. Wie konnte es soweit kommen?
Aus der Quelle lesen