Hunderte Einsatzkräfte und Bundeswehr rücken nach Erftstadt-Blessem aus

6 monate vor


Die Behörden in Erftstadt-Blessem meldeten heute schwere Überflutungen. Viele Häuser seien "massiv unterspült worden und einige eingestürzt". Zudem werden noch etliche Personen vermisst. Aus vielen Häusern dringen Hilferufe, aber eine Rettung vielfach nicht möglich. Hunderte Einsatzkräfte und auch die Bundeswehr sind angerückt, um die Menschen zu retten. Mehr auf unserer Webseite: https://de.rt.com/ Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtde Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/de_rt_com Folge uns auf Instagram: https://www.instagram.com/de_rt_com Folge uns auf Telegram: https://t.me/rt_de RT DE steht für eine Berichterstattung abseits des Mainstreams. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder ausgelassen wird.
Aus der Quelle lesen