Im Alter von 82 Jahren: "Kill Bill"-Star Chiba an Covid-19 gestorben

2 monate vor
Den internationalen Durchbruch schafft Kampfsport-Legende Sonny Chiba in den 1970er Jahren in der "Streetfighter"-Reihe. Während seiner Laufbahn wirkt er an über 200 TV- und Filmproduktionen mit, darunter auch Quentin Tarantinos "Kill Bill". Im Alter von 82 stirbt das Karate-Ass an den Folgen einer Covid-Infektion.
Aus der Quelle lesen