Immunsystem - Psyche: Furchtlosigkeit schützt nicht vor Viren

4 monate vor
Dortmund (dpa/tmn) - Es ist sicherlich manchmal von Vorteil, keine Ängste vor bestimmten Krankheitserregern zu haben. Doch bietet das auch einen Schutz vor Ansteckung? BEHAUPTUNG: Wer keine Angst hat, ist vor Viren geschützt. BEWERTUNG: Falsch. FAKTEN: Auswirkungen von Stress auf das Immunsystem sin
Aus der Quelle lesen