Italien: Beschäftigte im Gesundheitswesen klagen gegen Impfpflicht

3 monate vor


In Italien gehen 300 Beschäftigte des Gesundheitswesens gerichtlich gegen die Impfpflicht für medizinisches Personal vor. Durch ein von der italienischen Regierung verabschiedetes Gesetz kann Gesundheitspersonal, das sich nicht impfen lassen will, ohne Bezahlung freigestellt werden. Mehr auf unserer Webseite: https://kurz.rt.com/2kra Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtde Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/de_rt_com Folge uns auf Instagram: https://www.instagram.com/de_rt_com Folge uns auf Telegram: https://t.me/rt_de RT DE steht für eine Berichterstattung abseits des Mainstreams. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder ausgelassen wird.
Aus der Quelle lesen