Jahrmarkt in Corona-Zeiten: Wenn Schausteller endlich wieder ein wenig Normalität erleben

1 monat vor

 Gilbert Spindler betreibt die Losbude „Euro-Tombola“.

Die Schausteller auf der Dippemess in Frankfurt sind euphorisch: Endlich dürfen wieder, trotz Pandemie, Volksfeste gefeiert werden. Doch ihre Existenzängste sind noch lange nicht verschwunden.

Aus der Quelle lesen