Japan: Demonstration gegen Paralympics aufgrund steigender Corona-Infektionen

3 monate vor


In Tokio wurden am Dienstag die Paralympics unter verschärften Corona-Beschränkungen eröffnet. Japan befindet sich derzeit aufgrund stark steigender Infektionszahlen im Ausnahmezustand viele befürchten nun eine Verschlimmerung der Lage und demonstrierten während der Eröffnungszeremonie gegen die Spiele. Sie fordern die Regierung Japans auf, die Spiele abzusagen. Während der Demonstration kam es immer wieder zu Zusammenstößen mit der Polizei. Die Paralympics sollen noch bis zum 5. September laufen, während der Corona-Notstand noch bis zum 12. September verhängt ist. Mehr auf unserer Webseite: https://de.rt.com/ Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtde Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/de_rt_com Folge uns auf Instagram: https://www.instagram.com/de_rt_com Folge uns auf Telegram: https://t.me/rt_de RT DE steht für eine Berichterstattung abseits des Mainstreams. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder ausgelassen wird.
Aus der Quelle lesen