Jens Spahn in Johannesburg: Mehr Impfstoff „made in Africa“

6 monate vor
Vorbereitung einer Impfung mit BioNTech-Pfizer am 25. Mai in Johannesburg

Jens Spahn und Emmanuel Macron haben in Südafrika eine deutsch-französische Impf-Initiative vorgestellt. Gemeinsam mit der EU wollen sie zum Aufbau von Produktionsstätten in afrikanischen Ländern beitragen.

Aus der Quelle lesen