Joachim Jauer ist tot: Beim ZDF als DDR-Korrespondent und »Kennzeichen D«-Reporter

latest news headlines 1 woche vor
Flipboard
Er berichtete für das ZDF aus der DDR, moderierte das Magazin »Kennzeichen D«: Joachim Jauer verstand sich als Dolmetscher und Brückenbauer zwischen Ost und West. Nun ist der Journalist gestorben, er wurde 82 Jahre alt.
Aus der Quelle lesen