Karate liefert schlimme Bilder: Bewusstloser Olympiasieger überschattet Premiere

2 monate vor
Eine schwere Verletzung stoppt Karate-Weltmeister Jonathan Horne bei der Olympia-Premiere. In Erinnerung bleiben außerdem ein bewusstloser Olympiasieger und ein "fingierter" Kampf. Das soll den Gesamteindruck der Sportart aber nicht schmälern, findet ein deutscher Top-Funktionär.
Aus der Quelle lesen