Karl-Theodor zu Guttenberg moderiert RTL-Jahresrückblick

latest news headlines 3 tage vor
Flipboard

Zu Guttenberg war bis 2011 Verteidigungsminister und trat damals wegen einer Plagiatsaffäre um seine Dissertation zurück.

Gemeinsam mit Thomas Gottschalk soll zu Guttenberg die Nachfolge für Günther Jauch bei „Menschen, Bilder, Emotionen“ antreten. Das Duo stehe für die „große thematische Bandbreite der Sendung“.

Aus der Quelle lesen