Kaseya-CEO nach REvil-Hackerangriff: »Es ist uns peinlich«

3 monate vor
Der Ransomware-Angriff der Gruppe »REvil« auf das IT-Unternehmen Kaseya war einer der größten seiner Art. Die Erpresser fordern Millionen, bis zu 1500 Firmen sind betroffen. Nun hat sich der Firmenchef zu der Attacke geäußert.
Aus der Quelle lesen