Katastrophe im Kreis Ahrweiler: „Man kann froh sein, dass man lebt“

6 monate vor
Starkregen und Überflutungen fordern im Kreis Ahrweiler zahlreiche Todesopfer. Die Verbandsgemeinden Adenau und Altenahr sind am schlimmsten betroffen. Betroffene berichten, wie sie die Situation erlebt haben.
Aus der Quelle lesen