Keine schwere Verletzung: Onana könnte wieder spielen

5 monate vor
Eingehende Untersuchungen bei Amadou Onana haben ergeben, dass sich der Mittelfeldspieler des Hamburger SV bei der Zweitliga-Niederlage beim VfL Osnabrück am vergangenen Sonntag (2:3) keine schwere Blessur im Hüft- und Leistenbereich zugezogen hat. Eine "strukturelle Verletzung" liege bei dem 19-Jäh
Aus der Quelle lesen