Keller-Nachfolge - "Überfällig": Debatte über Frau an DFB-Spitze

4 monate vor
Frankfurt/Main (dpa) - Eine Frau als DFB-Präsidentin? Weibliches Führungspersonal für die dringend notwendige Reform des schwer beschädigten Deutschen Fußball-Bundes? Was der eine oder andere Funktionär möglicherweise als Untergang des Abendlandes empfinden dürfte, entwickelt sich allmählich zum kon
Aus der Quelle lesen