Klage: Tiktok will Nutzerdaten nicht massenhaft ans BKA melden

latest news headlines 3 monate vor
Flipboard
Köln (dpa) - Die Social-Media-Plattform Tiktok wehrt sich juristisch dagegen, auf der Basis des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes (NetzDG) Nutzerdaten in großem Stil an das Bundeskriminalamt (BKA) weiterleiten zu müssen. Das Unternehmen habe beim Kölner Verwaltungsgericht eine entsprechende Klage einger
Aus der Quelle lesen