Kleintransporter fährt Teilnehmer von LGBT-Parade in Florida um

4 monate vor
Der Lieferwagen hatte sich offenbar zunächst bei den Festwagen der Parade eingereiht, später beschleunigt und mindestens zwei Männer umgefahren.

In Amerika ist ein Mann mit seinem Lieferwagen in die Menschenmenge einer Gay-Pride-Parade gefahren. Dabei tötete er mindestens einen Menschen. Im Visier des Verdächtigen soll auch eine Kongressabgeordnete gewesen sein.

Aus der Quelle lesen