Klimaziele verfehlt: So will Deutschland jetzt den Klimawandel stoppen | WDR Aktuelle Stunde

latest news headlines 1 monat vor
Flipboard


Klimaziele verfehlt: Im Verkehr und im Gebäudesektor werden zu viele Treibhausgase ausgestoßen – und die Regierung muss nachbessern. Heute (13.07.22) haben die zuständigen Ministerien Aufhol-Programme vorgestellt, mit denen jetzt nachgebessert werden soll. Im Gebäudesektor sollen reine Gasheizungen schon ab 2024 verboten sein, sagte Bauministerin Klara Geywitz (SPD). Stattdessen wird mehr auf erneuerbare Energien gesetzt und klimafreundliche Fernwärme gefördert. Es sollen auch „ordnungsrechtliche“ Optionen erarbeitet werden, also etwa Vorschriften fürs Heizen. Für eine bessere Klimabilanz im Verkehrssektor will Verkehrsminister Volker Wissing (FDP) mehr Ladesäulen für Elektroautos bauen und die Infrastruktur für Fahrräder sowie den ÖPNV verbessern. Acht Milliarden Euro Haushaltsmittel plant er dafür ein. Ein generelles Tempolimit auf der Autobahn lehnt der FDP-Verkehrsminister aber immer noch ab . _____________________________________________ ► IMMER INFORMIERT BLEIBEN: Die WDR aktuell App bietet euch den ganzen Tag über wichtige Infos für NRW. Hier geht's zum Download: https://www1.wdr.de/nachrichten/wdr-aktuell-app-stores-100.html?wt_mc=youtube.wdr_aktuell.infobox.link.nr Unser Morgen-Podcast 0630 sortiert euch montags bis freitags ab halb sieben die wichtigsten Themen des Tages: https://www.wdr.de/0630?wt_mc=youtube.wdr_aktuell.info.nr Wir im Netz: https://www.wdraktuell.de Twitter: https://twitter.com/WDRaktuell Facebook: https://www.facebook.com/wdraktuell/ Impressum: http://wdr.de/k/Impressum _____________________________________________ Im Kanal #WDRaktuell findet Ihr täglich neue #Nachrichten und Hintergrund-Berichte - vor allem zu politischen und gesellschaftspolitischen Themen. Unsere Videos stammen meist aus den TV-Sendungen WDR aktuell, Aktuelle Stunde und WDR extra. Der Beitrag wurde am 13.07.2022 ausgestrahlt und gibt den Nachrichtenstand zu diesem Zeitpunkt wieder. Das Video wurde seitdem nicht aktualisiert.
Aus der Quelle lesen