Knapp gerettet - Beinahekatastrophe unter russischen Feuerwehrleuten

3 monate vor


55 russische Feuerwehrleute, die in der Region Nischni Nowgorod von einem Brand eingeschlossen wurden, sind glücklich einer Katastrophe entkommen. Zu Hilfe kommenden Feuerwehrleuten einer Spezialeinheit mit Tankwagen und schwerem Gerät gelang es, einen Fluchtweg zu schaffen. LESEN SIE MEHR : https://de.euronews.com/2021/08/25/knapp-gerettet-beinahekatastrophe-unter-russischen-feuerwehrleuten Abonnieren Sie! https://www.youtube.com/c/euronewsde?sub_confirmation=1 Sehen Sie Euronews live TV : https://www.youtube.com/c/euronewsde/live Euronews gibt es in 12 Sprachen: https://www.youtube.com/user/euronewsnetwork/channels #World
Aus der Quelle lesen