Knochen eines bisher unbekannten Urmenschen in Israel gefunden

6 monate vor
Die Illustration zeigt die gefundenen Überreste an ihrer entsprechenden Stelle.

In Israel haben Forscher die Knochen eines Urmenschen gefunden, der bis vor rund 130.000 Jahren in der Levante gelebt haben soll. Die Entdeckung rüttelt an der vorherrschenden These, dass die Neandertaler aus Europa stammten.

Aus der Quelle lesen