Koblenz: Europäische Bande soll Anleger um 30 Millionen Euro betrogen haben

1 monat vor
Mutmaßliche Internetbetrüger versprachen hohe Gewinne bei Investitionen in Kryptowährungen. Doch meist machten die Opfer Verluste – in einem Fall sogar 1,6 Millionen Euro. Nun vermelden die Ermittler Festnahmen.
Aus der Quelle lesen