Komitee beugt sich der Kritik: IOC postet nun doch Kniefall-Bilder

6 monate vor
Als Zeichen gegen Rassismus und Diskriminierung gehen die Fußballerinnen von Großbritannien und Chile vor ihrem Olympia-Auftaktmatch auf die Knie. Das IOC erlaubt den Protest zwar, verbietet ihn aber auf den eigenen Social-Media-Kanälen. Dafür gibt es Kritik - und daraus folgt ein Sinneswandel.
Aus der Quelle lesen