"Kommunismus lässt sich nicht verbieten" – DKP-Chef trotzt drohendem Entzug des Parteienstatus

6 monate vor


Der DKP-Vorsitzende Patrik Köbele wirft dem Bundeswahlleiter vor, die DKP mit fadenscheinigen Gründen zu unterdrücken. Die DKP habe bereits im April 2020 die Absicht angezeigt, zu den Wahlen anzutreten. Der Wahlleiter habe später selbst bestätigt, dass die formalen Kriterien erfüllt seien. Mehr auf unserer Webseite: https://de.rt.com/ Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtde Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/de_rt_com Folge uns auf Instagram: https://www.instagram.com/de_rt_com Folge uns auf Telegram: https://t.me/rt_de RT DE steht für eine Berichterstattung abseits des Mainstreams. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder ausgelassen wird.
Aus der Quelle lesen