Kongo: Droge Bombé macht Nutzer zu Zombies

3 wochen vor
Die Hauptstadt des Kongo wird von einer neuen Droge überrollt: Bombé – hergestellt aus Ablagerungen von Auto-Katalysatoren, gemixt mit einem wilden Medikamentencocktail. Den Konsumenten hilft es beim Vergessen.
Aus der Quelle lesen