Königin Elisabeth II. lässt zu Prinz Philips 100. Geburtstag eine Rose pflanzen

4 monate vor
74210226

Die britische Königin hat eine Rose für ihren verstorbenen Mann pflanzen lassen, die Gattin von Ex-Kanzler Schröder respektiert ein Gerichtsurteil auch ihrer Tochter zuliebe, und Meghan und Harry haben den Namen „Lilibet“ womöglich nicht mit der Königin abgesprochen – der Smalltalk.

Aus der Quelle lesen