Krieg um Nagornyj Karabach: Kein Frieden an der Grenze

3 monate vor
 Arman Verdyan wird Ende Juli in Sotk von seiner Familie empfangen.

Fast neun Monate nach Ende des Krieges um Nagornyj Karabach ist die Lage immer noch angespannt. Vor allem die Menschen, die an der Kontaktlinie leben, bangen.

Aus der Quelle lesen