Kritik an Polens Mediengesetz: Harte Worte, keine Konsequenzen

3 monate vor
 Gegner des novellierten Rundfunkgesetzes demonstrieren am Mittwoch vor dem polnischen Abgeordnetenhaus (Sejm) in Warschau.

Vertreter der EU und der amerikanische Außenminister Bn kritisieren das in Polen verabschiedete neue Rundfunkgesetz scharf. Vor konkreten Schritten will Brüssel die weitere Entwicklung aber noch abwarten.

Aus der Quelle lesen