Kuba: Dutzende Festnahmen nach Protesten – Internet blockiert

6 monate vor
Die Regierung in Kuba geht mit Härte gegen die Proteste im Land vor. Der Zugang zum Internet wurde eingeschränkt. Amnesty International zufolge wurden zudem Dutzende Menschen willkürlich in Gewahrsam genommen.
Aus der Quelle lesen