KZ-Überlebende - Eine der letzten Zeugen: Esther Bejarano ist tot

6 monate vor
Hamburg (dpa) - Als die Nazis im Vernichtungslager Auschwitz ein Mädchenorchester gründen wollten, meldete sie sich als Akkordeonspielerin - ohne jemals ein solches Instrument in der Hand gehabt zu haben. Das rettete der damals 18-jährigen Esther Bejarano das Leben. In ihrer Autobiografie erinnerte
Aus der Quelle lesen