Lage im Nahostkonflikt eskaliert

2 monate vor


Die Küstenmetropole Tel Aviv steht unter Raketenbeschuss der Hamas. Im Stadtzentrum waren mehrere Explosionen zu hören. In einem Vorort kam eine Frau um - mehrere Menschen wurde verletzt. Seit gestern gibt es Angriffe und Gegenangriffe. Im neu aufgeflammten Nahost-Konflikt hat die radikal-islamische Hamas die israelische Großstadt Tel Aviv unter Beschuss genommen. Man habe 130 Raketen auf sie abgefeuert, hieß es in einer Erklärung der Organisation. Raketenalarm wurde ausgelöst - Sirenen heulten auf. Im Zentrum waren mehrere Explosionen zu hören. Flüge vom Flughafen Ben Gurion wurden ausgesetzt. Mehr Informationen: https://www.tagesschau.de/ausland/asien/israel-tel-aviv-raketenangriff-101.html
Aus der Quelle lesen