Laubfegen im Herbst: Eigentümergemeinschaften haften für Unfälle

3 wochen vor
Bonn (dpa/tmn) - Wohnungseigentümergemeinschaften (WEG) müssen ihrer Verkehrssicherungspflicht nachkommen. Im Herbst bedeutet das: Das Grundstück muss von Laub befreit werden, damit sich niemand verletzt. Darauf weist der Verbraucherschutzverband Wohnen im Eigentum (WiE) hin. Dazu kann eine WEG die
Aus der Quelle lesen