Lehrevaluationen: Misstrauen mit Methode

3 monate vor
Lehrveranstaltung in den Gesundheits- und Pflegewissenschaften an der Universität Halle/Wittenberg

Lehrevaluationen sind ein Instrument der Fremdsteuerung an den Universitäten. Sie machen Bildung zum technokratischen Akt. Bessere Lehre bringt nur der direkte Dialog. Ein Gastbeitrag.

Aus der Quelle lesen