Leichtathletik-Olympiasieger - Mo Farah: Rassisten stärker an den Pranger stellen

6 monate vor
London (dpa) - Im Kampf gegen rassistische Beleidigungen im Internet hat der vierfache Olympiasieger Mo Farah eine stärkere Kontrolle von Online-Nutzern sozialer Netzwerke gefordert. User sollten ihre Pass- und Führerscheindaten sowie Adressen angeben müssen, um sie schneller identifizieren zu könne
Aus der Quelle lesen