Lieferservice des Grauens – Dieses Spukhaus macht die Straßen unsicher

3 monate vor


Tatütata der kleine Horrorladen ist da. Die Gruselgruppe Kowagarase-tai macht mit ihrem Spukhaus auf vier Rädern die Straßen Tokios unsicher. Damit reagieren sie auf die schlechte Auftragslage seit der Corona-Krise. Ganz nach dem Motto: Wenn die Gäste nicht zu uns kommen können, kommen wir halt zu den Gästen. Und es scheint zu funktionieren. Dank modernster 3D-Audiotechnologie, Vibrationen und anderer Hilfsmittel scheinen die Kunden nach ihrem Besuch in der sogenannten "Screambulance" keinen ruhigen Schlaf mehr zu finden. Mehr auf unserer Webseite: https://de.rt.com/ Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtde Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/de_rt_com Folge uns auf Instagram: https://www.instagram.com/de_rt_com Folge uns auf Telegram: https://t.me/rt_de RT DE steht für eine Berichterstattung abseits des Mainstreams. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder ausgelassen wird.
Aus der Quelle lesen