Litauen fehlt Stacheldraht: Um Migranten aus Belarus abzuhalten

3 monate vor
Der belarussische Machthaber Lukaschenko lässt Geflüchtete aus Kriegsgebieten in die EU durch. Litauen hofft nun auf Unterstützung aus Brüssel: Dem Land fehle Ausrüstung für den Schutz der Grenze – darunter Stacheldraht.
Aus der Quelle lesen