Lok trauert nach stolzem Auftritt Großchance nach

2 monate vor
Was wäre gewesen, wenn? Es war die meistdiskutierte Frage im altehrwürdigen Bruno-Plache-Stadion nach dem Pokal-Spiel des 1. FC Lok Leipzig gegen Bayer Leverkusen. 3:0 für den Favoriten, also alles in geordneten Bahnen. Der Viertligist spielte gut mit, wurde von den 6185 Zuschauern von der ersten bi
Aus der Quelle lesen