Lokführer im Streik: »Niemand möchte den Job machen. Warum bloß!«

3 monate vor
Für 48 Stunden haben Lokführer und Lokführerinnen die Arbeit niedergelegt. Sie wollen bessere Bedingungen für einen harten Job. In sozialen Netzwerken werden sie massiv kritisiert – und geben Einblick in ihren Arbeitsalltag.
Aus der Quelle lesen