London: Lange Schlangen vor Tottenham Hotspur Fußballstadion nach Start von Impfung für alle ab 18

4 monate vor


Nach der Öffnung von Corona-Impfungen für alle Erwachsenen nimmt die Impfkampagne in Großbritannien noch einmal an Fahrt auf. Wie der Nationale Gesundheitsdienst NHS am Montag mitteilte, wurden am Freitag und Samstag insgesamt mehr als eine Million Termine für Impfungen gebucht. Das seien sechs pro Sekunde. Die tatsächliche Zahl liege vermutlich noch höher, da Buchungen bei Hausärzten nicht registriert werden. Seit Freitag können alle über 18-Jährigen eine Corona-Impfung buchen. Das ganze Wochenende über bildeten sich lange Schlangen vor Impfzentren, wie dem hier gezeigten Tottenham Hotspur Fußballstadion im Nordosten Londons. Wegen der raschen Ausbreitung der hoch ansteckenden Delta-Variante hatte der britische Premierminister Boris Johnson die für Montag geplante Aufhebung aller Corona-Restriktionen um vier Wochen verschoben. Die Maßnahmen sollen nun am 19. Juli enden. Bis dahin sollen möglichst alle Erwachsenen eine erste Impfung erhalten haben - derzeit sind es gut 80 Prozent. Rund 60 Prozent der Erwachsenen sind bereits voll geimpft. Um gerade junge Leute anzusprechen, arbeitet die Regierung nun mit Sozialen Plattformen wie Snapchat, TikTok, Reddit und YouTube zusammen. Medienberichten zufolge plant die Regierung zudem, 16- und 17-Jährige vor dem Schulstart Anfang September impfen zu lassen. Mehr auf unserer Webseite: https://de.rt.com/ Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtde Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/de_rt_com Folge uns auf Instagram: https://www.instagram.com/de_rt_com Folge uns auf Telegram: https://t.me/rt_de RT DE steht für eine Berichterstattung abseits des Mainstreams. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder ausgelassen wird.
Aus der Quelle lesen