Luftfilter an Schulen – fest installiert oder mobil? | SWR Aktuell

5 monate vor


Die Wirkung verschiedener Lüftungsmethoden in Klassenräumen wurde inzwischen mehrfach untersucht. Es gibt unter anderem eine Studie des Max-Planck-Instituts. Darin kommen die Forscher zu dem Schluss, dass sich "Fensterlüften, ergänzt durch einfache technische Hilfsmittel wie Ventilatoren und Abzugshauben" sehr gut zum Schutz vor Corona-Infektionen durch Aerosolübertragung eignet. Ein Nachteil der mobilen Luftfilter sei, dass sie nicht für einen Luftaustausch im Klassenraum sorgen. Der Einsatz wird immer nur ergänzend zum Lüften empfohlen. Das Umweltbundesamt empfiehlt die Luftreiniger ergänzend, aber nicht generell. ---------------------------------------------------------------- SWR-Kanal abonnieren: http://x.swr.de/s/swrytabo Willkommen auf dem offiziellen YouTube-Kanal des Südwestrundfunks! Hier erwarten Dich täglich Highlights aus unseren aktuellen Sendungen, Programm-Vorschauen sowie vielfältige Beiträge rund um Comedy, Kunst und Kultur. Wir nehmen in “Odysso” die Welt der Wissenschaft und Forschung unter die Lupe und hören im "Nachtcafé" den Geschichten interessanter Leute zu. "Lecker aufs Land" zeigt kulinarische Reisen in ländliche Gebiete und "Mal ehrlich" beschäftigt sich mit gesellschaftspolitischen Themen, die unsere Zuschauer bewegen. Mit der "Matthias Richling Show" gibt's Kabarett vom Feinsten und "Betrifft" bietet jede Menge Wissen für den Alltag. Abonniere einfach unseren Kanal, um auf keinen Fall Neuigkeiten aus unserem breiten Angebot zu verpassen. Am besten Südwesten!
Aus der Quelle lesen